„Burgdorf lacht −,,,,,,, die Comedy-Nacht“ am 31. Oktober im StadtHaus:

Eine Dauerattacke auf die Lachmuskeln

Dienstag, 31.10.2017 - 19:00 Uhr
Junger VVV, Kulturabteilung der Stadt, JohnnyB., StadtHaus Burgdorf und Verein für Kunst und Kultur in Burgdorf
Veranstaltungszentrum StadtHaus, Sorgenser Straße 31, 31303 Burgdorf
Telefon Telefon: 05136 / 4458 u. 1862
http://www.vvvburgdorf.de

Eine Dauerattacke auf die Lachmuskeln versprechen die Veranstalter von „Burgdorf lacht - die Comedy Nacht“, zu der die Fans spritzig-vergnüglicher Unterhaltungskunst am Dienstag, 31. Oktober, im StadtHaus Burgdorf (Sorgenser Straße 31) eingeladen sind. Als Gastgeber treten der junge VVV, die Kulturabteilung der Stadt, das JohnnyB., StadtHaus Burgdorf und der Verein für Kunst und Kultur in Burgdorf auf, die damit einen neuen Höhepunkt ihrer KabarettComedy-Reihe servieren. Auf der Bühne stehen vier namhafte Vertreter der deutschen Kabarett-Szene: Helmut Hoffmann als Postbote Hans-Hermann Thielke, Konrad Stöckel als sein Alter Ego „Fat King Konrad“, Stand–up-Comedian Mirja Regensburg und Comedy-Pantomime Herr Niels. Dazu kommt ein Überraschungsgast, dessen Identität sich erst am Veranstaltungsabend lüftet. Die Show beginnt um 19.00 Uhr. Einlass ist um 18.15 Uhr. Eintrittskarten sind bei Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2, Tel. 05136 – 1862, und im Onlineportal www.reservix.de erhältlich.

Er ist wieder da...

Postbote Hans-Hermann Thielke ist wieder da – und er ist gut drauf! Eben erst hat er seine neue Wohnung an einer abknickenden Vorfahrtstraße in Itzehoe bezogen und es sich neben seinen Goldfischen auf dem Sofa bequem gemacht, da klopft die Liebe an seine frisch gestrichene Wohnungstür. Und nichts ist mehr, wie es einmal war. Er weiß, sein Leben will sich nun ändern…

Für seinen Neustart fehlt ihm nur noch der erste Schritt, und der will gut überlegt sein. Denn wie jeder weiß, kann schon der erste Schritt auch einen Thielke zu Fall bringen. Allen Widrigkeiten zum Trotz wandert er erhobenen Hauptes den neuen Herausforderungen entgegen.

Der Kabarettist Helmut Hoffmann genoss zunächst eine bürgerliche Ausbildung als Gärtnermeister und spielte dann fünf Jahre im „Amateur“-Theater in Hamburg. Seine schauspielerische Ausbildung erhielt er Anfang der 1990er Jahre an der staatlich anerkannten Berufsfachschule für Clown, Komik & Theater im TuT Hannover. Daraus entwickelte er den Postbeamten Hans-Hermann Thielke, als der er nun seit 25 Jahren auf der Bühne steht. Überregionale Fernsehauftritte in bekannten Sendungen vom Quatsch Comedy Club über Mitternachtsspitzen bis hin zu „Verstehen Sie Spaß?“ bescherten ihm eine permanent wachsende Fangemeinde. 2011 verfasste er das Buch "Wir haben Sie leider nicht angetroffen – Überleben mit der Deutschen Post".

Entertainment-Extremist

Wer glaubt, dass gutes Entertainment weh tun muss, der ist bei Konrad Stöckel in seiner Paraderolle als FAT KING KONRAD genau richtig. Denn der preisgekrönte Comedian, Magier, Kuriositätenkünstler und - wie er selbst es nennt - Entertainment-Extremist schont weder sich noch sein Publikum. Das Crash-Kid kurioser Comedy-Kunst verspeist ganze Glühbirnen, hämmert sich zugespitzte Zimmermannsnägel in seine bröselige Birne oder jagt seinen Allerwertesten mit handelsüblichen A-, B-, C- und D-Böllern in die Luft. Doch Vorsicht: Wer leichtsinnig genug ist und in den vorderen Reihen Platz nimmt, der steht praktisch mit auf dem Spielplan.

Fat King Konrad ist Mastermind der wohl härtesten Comedy-Truppe der Welt, den Masters of Comedy. Außerdem ist er berühmt-berüchtigter Gast bei „Nightwash“ und im „Quatsch Comedy Club“ und präsentiert regelmäßig die legendäre „Schmidt-Mitternachtsshow“ im Theater auf der Reeperbahn in Hamburg; quasi seine Hausbühne. Auf ihren Brettern startete er im zarten Alter von 12 Jahren seine Künstlerlaufbahn.

Dass sein schräger Humor und ganz besonders seine visuell beeindruckende Kunst nicht nur auf normalgroßen Bühnen und inzwischen sogar international funktioniert, beweist er auf Openair-Festivals und Events in ganz Europa, den USA und sogar Asien, wo er gerade durch ganz China tourte. Bis zu 100.000 Zuschauer erschreckt und begeistert das Multitalent immer wieder gern mit extra für seine Shows kreierten Stunts und Attraktionen auf großen Events rund um den Globus.

Ein wahres Multitalent

Bereits in ihrem ersten Soloprogramm im Jahr 2015 hat Mirja Regensburg bewiesen, dass sie ein wahres Multitalent ist und Improvisation, Moderation, Gesang, Stand-up-Comedy oder Schauspiel perfekt beherrscht. Sie verbindet ihre komödiantische Begabung und Improvisationsgabe mit einer unverwechselbaren Bühnenpräsenz. Mit ihrem Charme und ihrer Spontanität bezieht sie das Publikum immer wieder mit ein und macht so jeden Auftritt zu einem einzigartigen Erlebnis.

In ihrem Programm „Mädelsabend - jetzt auch für Männer!“ zeigt Mirja Regensburg die Verrücktheit des Lebens auf. Sie verzweifelt nicht oder scheitert, denn sie nimmt das Leben mit Humor. „Mirja aus Hümme“, (so heißt auch ihre eigene Radiocomedy bei HIT RADIO FFH) zeigt, wie man sich selbst am besten auf die Schippe nimmt und was man von Männern lernen kann!

Egal ob Punkte in Flensburg, Punkte beim Essen oder Punkte beim Fußball – die vielseitige Künstlerin teilt ihre Erlebnisse mit dem Publikum und das ist zum Schreien komisch. Mirja macht vor keinem Thema halt: Eben wie bei einem richtigen Mädelsabend!

Körperillusionen der Extraklasse

Wenn Herr Niels (alias Niels Weberling aus Burgdorf) die Bühne betritt, sind unvergessliche Comedy-Momente angesagt. Davon konnte sich das Burgdorfer Publikum zuletzt beim Burgdorfer StadtHaus-Varieté am 2. April überzeugen. Er gehört zu den gefragtesten Visual Comedy-Künstlern der Gegenwart und zu den Stars der Varieté-Szene. Seine unvergleichliche Körperbeherrschung und eine virtuose Mimik machen den Bewegungsillusionisten zum Publikumsliebling auf weltweiten Bühnen. Ohne Worte erzählt der Comedy-Mime in seinem Programm zwerchfellerschütternde Geschichten, in denen er als Clown, Pantomime und „Gummimensch“ das nuancenreiche Register seines vielseitigen Könnens auslebt. Lachsalven, tosender Applaus und ein begeistertes Presseecho begleiten seine Bühnenauftritte auf internationalem Parkett.

19Dienstag
September
20Mittwoch
September
21Donnerstag
September
22Freitag
September
23Samstag
September
24Sonntag
September
25Montag
September
26Dienstag
September
27Mittwoch
September
28Donnerstag
September
29Freitag
September
30Samstag
September
1Sonntag
Oktober
2Montag
Oktober
3Dienstag
Oktober
6Freitag
Oktober
16Montag
Oktober
21Samstag
Oktober
28Samstag
Oktober
30Montag
Oktober
31Dienstag
Oktober
5Sonntag
November
25Samstag
November
27Montag
November
16Samstag
Dezember